Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Alternative Rock-Pop-Punk-Whatever aus Hannover

 

GET A LIFE, "vier gestandene Herren im gesetzten Alter", wurden auch schon als die "älteste Newcomerband Norddeutschlands" bezeichnet. Hier fanden sich Exmitglieder von The Primaries, The Codgers, The Automatic Heroes, Sonic Front, Cherubim Inc. und vielen anderen Projekten zu etwas Neuem zusammen - die entprechende Erfahrung und musikalische Bandbreite schlägt sich in den Songs nieder und sorgt auch live gerne für Begeisterung.

Zwei Songwriter, der britische Sänger Carl Garratt und der deutsche Gitarrist Jan-Christoph Hüper taten sich zusammen, machten sich auf die Suche nach Unterstützung und fanden zwei großartige Musiker aus Hannover, Drummer Florian Bewer und Bassist Marc Figge, und somit konnte das Abenteuer beginnen! Seit 2018 spielen GET A LIFE überwiegend eigene Songs - eine Mischung aus Alternative Rock-Pop mit a „Splash of Irish Folk Punk“.

"Can they play?"

Wir wollen ja nicht angeben, aber wir sagen nur: 25 plus X Jahre Bühnenerfahrung - You can bet your arse on it! "Hey ho – let’s go!"

 

Get A Life sind:

Carl Garratt (Gesang)

ist seit über 30 Jahre auf der Bühne zuhause. Er fühlt sich eher in den Bereichen Rock und Punk am wohlsten, singt aber notfalls alles von Frank Sinatra bis Sid Vicious.

In früheren Zeiten hat er bei Bands wie The Codgers, The Projects oder Fred Fish gesungen, aber auch als Aushilfssänger ist er gerne unterwegs gewesen, wo immer er gebraucht wurde.

Wenn er nicht gerade irgendwo auf der Bühne steht, fährt er gerne mit seinem Motorrad durch die Gegend oder schaut Fußball - Leicester City oder Hannover 96!

 

 

 

 

 

 

 

Jan-Christoph Hüper (Gitarre)

hat zuvor schon in zahlreichen Bands und Projekten gespielt, will aber nicht sagen, in welchen… dafür ist er einfach zu bescheiden!

Wenn er nicht gerade mit Get A Life beschäftigt ist hört er gerne Sachen von Rise Against, Boysetsfire, Foo Fighters, Biffy Clyro oder von Klassikern wie The Beatles oder Led Zeppelin. Abgesehen davon liebt er Fußball, insbesondere Liverpool, und hat viel Sinn für Humor, nur leider versteht den keiner!

 

 

 

 

 

 

Marc Figge (E-Bass)

ist seit über 30 Jahren in der Musikszene Hannovers aktiv. Er spielte zuletzt über fünf Jahre in der Funkband The Automatic Heroes, aber auch schon für Randy Crawford, James Kakande, Colibri aus Brazil, Das maskierte Wunder u.a.

Als Multiinstrumentalist ist er auch noch als Pianist, Saxophonist und Percussionist unterwegs… er kann sich scheinbar nicht entscheiden!

Musikalisch fühlt er sich in fast allen Genres und Stilrichtungen gut aufgehoben.

 

 

 

Florian Bewer (Drums)

Florian ist Ende 40, sieht aber jünger aus. Dafür fühlt er sich deutlich älter. 

Der SONOR-Geek und Tarantino-Fan hat sich zuvor schon in Bands und Projekten wie Bird Of Prey, Ocean Of Time, Sonic Front, Cherubim Inc., DidUever und „Chess“ keinen Namen gemacht und wurde von Carl gezwungen, bei GET A LIFE einzusteigen (vor allem aus Mitleid).

Wenn er nicht gerade selber Musik macht, hört er mit Vorliebe alles, was einen soliden Backbeat, eine gute Melodie und eine verzerrte Gitarre hat, vor allem Uriah Heep, Deep Purple, Devin Townsend, Soilwork und Joe Bonamassa, gerne auch The Busters und NOFX. Von den Lieblingsbands seiner Bandkollegen kennt er normalerweise keine einzige.

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Carl Garratt

Mobil: +49 170 460 23 97

carl@get-a-life.org

 

Florian Bewer

florian@get-a-life.org

 

Fotografien (soweit nicht anders angegeben): Christoph Speidel, www.crisparts.de

Bandlogo: Andreas Ahrens, www.workstation.cc

Recording: Kalle Kamlage

Websupport: Val Bewer

VIELEN DANK, LEUTE!!!

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?